Sie sind hier: 

Elternbrief zur Verkehrssituation an der Josefschule

5. Oktober 2020

Liebe Eltern der Josefschule,

oft ergeben sich unübersichtliche Verkehrssituationen für unsere Schülerinnen und Schüler, wenn morgens Eltern ihre Kinder bis vor die Schultür fahren.  Einige Autofahrer/Autofahrerinnen verhalten sich in Ihrer morgendlichen Eile nicht entsprechend der geltenden Verkehrsregeln; hier besonders das Parken und Halten auf dem Bürgersteig.

Um die morgendliche Situation zu verbessern und Gefahren zu beseitigen, möchten wir Sie bitten, die folgenden Informationen sorgfältig zu beachten:

- parken Sie bitte auf dem Parkplatz am Fußballplatz oder hinter der Josefkirche

- auch vor der Josefkirche gibt es Parkplätze

- nutzen Sie ausgewiesenen Parkmöglichkeiten auf der Hegestraße oder einer   

  Seitenstraße in der Nähe der Schule

- vor der Schule gilt ein generelles Halteverbot, auch auf den Flächen, die wie

  Haltebereiche aussehen

- das Parken auf dem Schulhof ist erst nach 16.00 Uhr möglich

Wenn möglich, schicken Sie Ihre Kinder zu Fuß zur Schule, gerne auch mit anderen Kindern aus Ihrem Wohnumfeld, die ebenfalls die Josefschule besuchen.

So können wir die Umwelt schützen und die Entwicklung der Kinder fördern.                                                                                          

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Josefschule

 

Und sonst noch:

Rauchen Sie bitte nicht auf dem Gehweg vor dem Schulgelände!